Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Überblick über die Unterrichtseinheit

Art der
Sprachmittlung

Deutsch-Spanisch, gesprochene Sprache, nicht dialogisch
Ausschnitt aus deutscher Fernsehreportage ins Spanische übertragen

Lernjahr + Umfang der UE

Mitte 2. Lernjahr
4 – 6 Unterrichtsstunden

tarea final

Du hast dich - mit dem Einverständnis eurer Eltern – bei Couchsurfing.com eingeschrieben, weil dich die Reportagen von Michael Wigge, einem deutschen Journalisten, der versucht ohne Geld um die Welt zu reisen, begeistert haben. So ist heute bei euch zum ersten Mal ein Couchsurfer zu Gast für eine Nacht: Carlos aus Spanien.
Carlos interessiert sich sehr für diese Reisereportage, da er als nächstes als Couchsurfer nach Südamerika reisen möchte. Du erzählst Carlos, was du aus den anderen Folgen schon über die Reise von M. Wigge weißt. Nach dem Abendessen schaut ihr zusammen im Fernsehen die vierte Folge an.

Du mittelst ihm das Wichtigste aus der Reportage ins Spanische.

verwendete Medien

DVD Michael Wigge: Ohne Geld bis ans Ende der Welt. Eine Abenteuerreise
Informationen unter: www.michaelwigge.de

http://my-challenge-coach.de/de/wordpress/projekte/ohne-geld-ans-ende-der-welt

Aufgabe(n) zur Diagnose

Analyse der Anwendungsaufgabe ( M01 , M02 ) Selbsteinschätzung ( M03 ),
Beurteilung von Schülerbeispielen ( M11 , M12 , M13 , M19 )

geschulte Teil-kompetenzen

Beherrschung der sprachlichen Mittel
angemessenen Wortschatz beherrschen, um über den Camino Inca und die Reiseerfahrungen von M. Wigge reden zu können
( M04 , M09 , M14 , M15 , M16 , M17 , M18 ).

Methodenkompetenz
eigene Defizite kompensieren, Strategien zur Überbrückung von sprachlichen Lücken einüben und nutzen;
Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden;
Strategien zum Umgang mit der besonderen Sprachmittlungssituation
Entwickeln (s. dazu: Überlegungen zur tarea final);
zwischen konkreter Übersetzung von entscheidenden Formulierungen und inhaltlicher Sprachmittlung abwägen - im Hinblick auf den Couchsurfer
Vereinfachungsstrategien (inhaltlich und sprachlich) kennen lernen und anwenden
( M01 , M02 , M03 , M04 , M05 , M07 , M09 , M10 , M11 , M15 , M17 ).

Kulturelle + Personale Kompetenz
nicht aufgeben bei (partiellem) Nicht-Verstehen / eigenen Lücken

Mögliche Vertiefung: Tourismus in einem lateinamerikanischen Land mit großem Wohlstandsgefälle / Situation der indígenas (M20)

Binnen-differenzierung

Zusatzaufgabe „ para los más rápidos “: M9 , M18
optionaler zusätzlicher Zwischenschritt als Hilfe: M17
Zusatzaufgabe: Vokabelhilfe bei Bedarf/je nach Vorwissen: M18



Übersicht über die Materialien und die geschulten Teilkompetenzen

Ohne Geld...

Strategien

Wortschatz

M01 :  Anwendungsaufgabe

X

 

M02 :  Teilkompetenzen der Sprachmittlung

X

 

M03 :  Selbsteinschätzung zur tarea final

X

 

M04 :  Estrategias para explicar palabras

X

X

M05 :  Stille Post mit Sätzen

X

 

M06 :  In achtzig Sofas um die Welt

   

M07 :  Ergebnissicherung zur Sprachmittlung (Folie)

X

 

M08 :  Ergebnissicherung zum Zeitungsartikel „In achtzig Sofas um die Welt“ (Folie)

   

M09 :  Preparación de la mediación: explicar palabras

X

X

M09L :Erwartungshorizont

   

M10 :  Preparación de la mediación: Estrategias, Texte A + B

X

 

M10L : Schülerbeispiel1 zu Text A

X

 

M10L : Schülerbeispiel2 zu Text A

X

 

M10L : Schülerbeispiel3 zu Text A

X

 

M11 :   Beurteilung eines Beispiels

X

 

M12 :   Bsp. A mp3

   

M13 :   Bsp. B mp3

   

M14 :   Fichas-palabras Kapitel 4.5 Camino Inca

 

X

M15 :   Preguntas-fichas

X

X

M16 :   Repaso palabras Kapitel 4.5 Teil A 19:27 – 23:02

 

X

M17 :   Kap. 4.5 Teil A Option

X

X

M18 :   Palabras Kap. 4.5 Teil B 23:02 – 25.30

 

X

M19 :   Kap 4.5 Teil A S-Beispiel

Zusatzmaterial

M20 :   Fotos Machu Pichu

Zusatzmaterial


Überblick über die Unterrichtseinheit: Herunterladen [doc] [48 KB]

Überblick über die Unterrichtseinheit: Herunterladen [pdf] [28 KB]