Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kursstufe: schriftliche Mittlung

Schriftliche Sprachmittlung in der Kursstufe - El Museo de la Paz en Guernica

In der Unterrichtssequenz trainieren Schülerinnen und Schüler die Fertigkeit der schriftlichen Sprachmittlung anhand eines Textes über das Museo de la Paz in Guernica. In der tarea final sollen sie einen spanischen Freund davon überzeugen, bei einer gemeinsamen Urlaubsreise durch das Baskenland das Museum zu besuchen, das die Bombardierung der baskischen Stadt durch die deutsche Legion Condor während des spanischen Bürgerkriegs thematisiert.

Art der Sprachmittlung

Schriftlich > schriftlich
Deutsch > Spanisch
Adressatengerechte Mittlung einer deutschen schriftlichen Vorlage in einen spanischsprachigen schriftlichen Text

Lernjahr +
Umfang der UE

Kursstufe
4 – 6 Unterrichtsstunden

Tarea final

Die SuS sollen spanische Jugendliche in einer e-mail davon überzeugen, gemeinsam das Museo de la Paz in Guernica zu besuchen. Sie entnehmen die Argumente einer Schilderung des Besuchs in einem Blog und reichern diese mit Informationen zur Bombardierung Guernicas an.

verwendete Medien

Aufgabenblatt für die Schüler
Textvorlage
Arbeitsblätter
Wörterbücher
evtl. Internet (Leistungsmessung)

Aufgabe(n) zur Diagnose

¿Cuáles son las diferencias entre la mediación y la traducción?
Criterios para una buena mediación

geschulte Teilkompetenzen

Wortschatz zum Thema Krieg/Frieden u. Museumsbesuch
Eine e-mail schreiben
Informationen aus einer deutschen Textvorlage herausfiltern
Wissen über den Bürgerkrieg vertiefen
Zusatzinformationen finden und zusammenfassen
(Empathie für die Opfer des Bombenangriffs)
Paraphrasieren, argumentieren

Förderung /
Binnendifferenzierung

Unterschiedliche Aufgaben zur Bereitstellung des notwendigen Wortschatzes
Unterschiedliche Formen der Informationsentnahme
Individueller Text als tarea final

Eine Förderung erfolgt durch Formen des kooperativen Lernens. Phasen der individuellen Erarbeitung wechseln immer wieder mit Phasen des Austauschs / Abgleichs in der Gruppe ab.

Erwartungshorizont

Die SuS verfassen eine stimmige, adressatengerechte e-mail. Dabei fassen sie die wichtigsten Argumente für den Besuch des Museo de la paz in Guernica zusammen. Sie geben dem Adressaten höflich Zusatzinformationen. Sie verwenden den erarbeiteten Wortschatz.

Argumente für den Besuch des Museums:

  • es zeigt die Folgen des deutschen Bombenangriffs auf Guernica
  • es gibt interessante Exponate
  • eine audiovisuelle Installation ermöglicht es, sich in die Opfer einzufühlen, indem ein Bombenangriff auf eine Wohnung simuliert wird
  • der Eindruck dieser Simulation ist stark und nachhaltig

Zusatzinformationen:

  • Informationen über die Rolle der deutschen Legion Condor bei dem Bombenangriff

Leistungsmessung

Informationen über ähnliche deutsche Museen ins Spanische mitteln

Beschreibung der Aufgabe: Herunterladen [doc] [39 KB]

Beschreibung der Aufgabe: Herunterladen [pdf] [35 KB]