Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Bausteine

Die Unterrichtsbausteine im einzelnen

Geschulte Teilkompetenzen zur Sprachmittlung

Aufgaben

Materialien
(f = facultativo)

Lernstandserhebung zur Diagnose der bereits bei den Schülern entwickelten Teilkompetenzen im Bereich der Sprachmittlung und der kulturellen Kompetenz

Lernstandserhebung
Mündliche Vermittlung der wesentlichen Inhalte und des kulturellen Kontextes eines spanischen Artikels aus der Tageszeitung El Mundo für einen sportinteressierten Klassenkameraden.

Evaluación Inicial:
Fútbol-F.C. Barcelona: Guardiola, otro caso de orgullo catalán

Methodenkompetenz

Einführung in die binnen-differenzierte Arbeitsform
Arbeitsblatt zur Einführung in die binnendifferenzierte Arbeitsweise der Unterrichtseinheit anhand eines Logbuches.

Modo de instrucción
El cuaderno de bitácora
(Logbuch)

mündliche spanische Sprachmittlung auf der Grundlage einer deutschen Textvorlage

Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können

Vereinfachunsstrategien (inhaltlich und sprachlich) anwenden können

eigene Defizite kompensieren, Strategien zur Überbrückung von sprachlichen Lücken nutzen können

Selbstdisziplin entwickeln, um eine persönliche Meinungsbekundung zu unterdrücken

Lernaufgabe 1
Schüler versetzt sich in die Lage eines Flugpassagiers von Mallorca nach Deutschland und gibt einem spanischen Mitreisenden mündlich auf Spanisch wieder, was in der deutschen Bordzeitschrift über den Sprachenstreit zwischen den Balearen und der Fluggesellschaft Air Berlin steht.

Tarea 1
Texto (M1)
Caricatura (M2-f)

mündliche deutsche Sprach-mittlung auf der Grundlage einer schriftlichen deutschen und spanischen Textvorlage

Hilfsmittel nutzen können: „Spiegeltexte“ als lexikalische Hilfe lernstrategisch verwenden können, angemessenen Wortschatz beherrschen

Markierungstechniken anwenden können

verständliche Aussprache und Intonation

Lernaufgabe 2
Nach seinem Rückflug hält der Schüler eine zwei-Minuten-Rede im Spanischunterricht über den Sprachenkonflikt zwischen den Balearen und Air Berlin. Dabei stützt er sich dieses Mal nicht nur auf den deutschen Artikel der Bordzeitschrift, sondern auch auf einen themengleichen spanischen „Spiegeltext“ aus der Tageszeitung La Vanguardia .

Tarea 2 (M1 / M2-f / M3)

schriftliche deutsche Sprachmittlung auf der Grundlage eines englisch-sprachigen Hör-/Seh-verstehensdokuments (youtube-Video)

Hör-/Sehverstehen

Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können

mit vielfältigen Textsorten zurechtkommen

adressatengerechte Aufbereitung der Information:
soziokulturelles Wissen darüber, was ein Sprecher einer anderen Sprache nicht wissen kann und was ihm erklärt werden muss

Notizen anfertigen

sich der eigenen Rolle bewusst sein, eigene Meinungsbekundung unterdrücken

Lernaufgabe 3
Álvaro Middelmann von Air Berlin – Regionaldirektor für den Bereich Spanien u. Portugal - wertet einen englischsprachigen Werbeclip der katalanischen Regierung aus, der sich an internationale Firmen richtet. Im Anschluss verfasst Middelmann für seinen Chef von Air Berlin einen kurzen Bericht auf Deutsch.

Tarea 3 (M4-f / M5 / M6-f)

schriftliche deutsche Sprachmittlung auf der Grundlage einer schriftlichen katalanischen Vorlage

selektives Lesen

Reduktion der Information auf das Wesentliche

adressatengerechte Aufbereitung der Information:
soziokulturelles Wissen darüber, was ein Sprecher einer anderen Sprache nicht wissen kann und was ihm erklärt werden muss

Lernaufgabe 4
Middelmann sichtet den katalanischen Blog des linksradikalen katalanischen Politikers Joan Puig, der Air Berlin darin verunglimpft. Anschließend schreibt Middelmann an seinen Chef in Berlin eine informierende SMS auf Deutsch.

Tarea 4 (M7)

mündliche deutsche Sprachmittlung auf der Grundlage eines katalanischen Blogs

selektives Lesen

Worterschließungsstrategien (katalanisches Vokabular über Spanisch erschließen können)

Lernaufgabe 5
Middelmann sichtet einen weitern katalanischen Blogeintrag des linksradikalen katalanischen Politikers Joan Puig und informiert seinen Chef in Deutschland per Telefon.

Tarea 5 (M8-f)

schriftliche deutsche Sprachmittlung auf der Grundlage spanischer Einträge in einem Internetforum.

Leseverstehen

Notizen anfertigen

adressatengerechte Aufbereitung der Information:
soziokulturelles Wissen darüber, was ein Sprecher einer anderen Sprache nicht wissen kann und was ihm erklärt werden muss

Vereinfachungsstrategien (sprachlich u. inhaltlich) anwenden können

Lernaufgabe 6
Middelmann sichtet Einträge in einem spanischen Internetforum, die sich pro Air Berlin äußern und verfasst eine kurze Mail auf Deutsch an seinen Chef, in der er jede der vier Meinungsäußerungen aus dem Chatforum in drei Sätzen zusammenfasst.

Tarea 6 (M9)

mündliche spanische Sprachmittlung auf der Grundlage eines deutschen Briefs

Leseverstehen

angemessenen Wortschatz beherrschen

eigene Defizite kompensieren, Strategien zur Überbrückung von sprachlichen Lücken nutzen können

Vereinfachungsstrategien (inhaltlich u. sprachlich)

Selbstdisziplin entwickeln, um eine persönliche Meinungs-bekundung zu unterdrücken

Lernaufgabe 7
Der linksradikale katalanische Politiker Joan Puig bittet einen deutschen Nachbarn, ihm den Brief eines deutschen Aktivisten zusammenzufassen, der Puig und die Katalanen auffordert, sich konsequenterweise auch dafür einzusetzen, dass spanische Fluggesellschaften auf dem Weg nach Peru ihre Fluggäste nicht nur auf Spanisch, sondern auch z.B. auf Quechua begrüßen.

Tarea 7 (M10)

mündliche spanische Sprachmittlung auf der Grundlage eines deutschen Interviews in einer Zeitschrift und einem deutschen Blogeintrag

kulturelle Kompetenz: soziokulturelles Wissen darüber, was ein Sprecher einer anderen Sprache nicht wissen kann und was ihm daher erklärt werden muss

angemessenen Wortschatz beherrschen

eigene Defizite kompensieren, Strategien zur Überbrückung von sprachlichen Lücken nutzen

Notizen anfertigen können

mit vielfältigen Textsorten zurechtkommen

Mediationsfähigkeit

Nutzen von nonverbalen Kommunikationsmöglichkeiten

sich aktiv in den Diskurs einschalten, das Wort ergreifen und das Wort wieder abgeben können

nachfragen

Mediationsfähigkeit

schriftliche spanische Sprachmittlung auf der Grundlage der beiden genannten deutschen Textvorlagen

Lernaufgabe 8
Middelmann liest ein Spiegel-Interview mit Til Stegmann, Professor für Katalanistik an der Universität Frankfurt, sowie den Blogeintrag einer deutschen Studentin in Spanien, die sich beide jeweils aus interkultureller Sicht zum innerspanischen Sprachenkonflikt allgemein und zwischen den Balearen und Air Berlin im Konkreten äußern. Beide machen dabei auch Vorschläge für kulturell angemessenes Verhalten in dieser Situation. Auf dieser Grundlage schlägt Middelmann seinem Chef von Air Berlin eine Gesprächsstrategie für ein Treffen mit Vertretern der balearischen Regionalregierung vor.

Simuliertes Rollenspiel eines Treffens zwischen dem Chef von Air Berlin und Álvaro Middelmann,  dem spanischen Minister für Tourismus und dem Präsidenten der Balearen mit dem Ziel, zu einer interkulturellen Mediation zu gelangen.

Middelmann verfasst im Anschluss eine spanische Broschüre mit Verhaltens-empfehlungen für interkulturelle Konflikte, die den spanischen Mitarbeitern helfen sollen, sich kulturell korrekt zu verhalten. Dabei stützt er sich auf die beiden gelesenen deutschen Texte.

Tarea 8 (M11 / M12-f)

mündliche oder schriftliche spanische Sprachmittlung auf der Grundlage eines deutschen Zeitungsartikels

adressatengerechte Aufbereitung der Information: soziokulturelles Wissen darüber, was ein Sprecher einer anderen Sprache nicht wissen kann und was ihm daher erklärt werden muss

die Situation und den Gesprächspartner richtig einschätzen

Leseverstehen

angemessenen Wortschatz beherrschen

Vereinfachungsstrategien (inhaltlich und sprachlich)

eigene Defizite kompensieren, Strategien zur Überbrückung von sprachlichen Lücken nutzen

sich der eigenen Rolle bewusst sein

Mediationsfähigkeit

Evaluation / Leistungsmessung
Ausgehend von einem deutschen Artikel aus der Stuttgarter Zeitung - Mundart beim Landeanflug - analysiert Middelmann für seine spanischen Kollegen von Air Berlin vergleichend die Sprachensituation in Deutschland und Spanien (Sprachen und Dialekte).

Es folgt die Simulation einer Diskussion zwischen drei Führungskräfte von Air Berlin mit unterschiedlichen Meinungen hinsichtlich der korrekten Verhaltensweise der Fluggesellschaft im Umgang mit solchen Sprachenfragen: Es diskutieren Middelmann, der Mallorquiner Antoni Ripoll und der Madrilene Pablo Muñoz.

Abgerundet wird die Evaluation / Leistungsmessung in Form einer schriftlichen Reflexion über die in der Unterrichtseinheit erworbenen Strategien im Bereich Sprachmittlung und interkulturelle Mediation.

Evaluación final
Mundart beim Landeanflug

Bausteine: Herunterladen [doc] [138 KB]

Bausteine: Herunterladen [pdf] [62 KB]