Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Rollenspiel

Über das Lehrbuch hinaus 4: Hörsehverstehen und Weiterführung

IX. Rollenspiel: Interview mit wechselnden Rollen

Kompetenzbereiche:

  • Schreiben
  • Spontane Rede (sprechen)

 

Schritt 1: EA/PA. Schreiben/Sprechen.

  • Schülerpaare (bestehend aus Schüler A und Schüler B) schreiben selbst 4 Satzanfänge wie in dem gesehenen Interview mit Quentin Mosimann.

Bsp.:
La chose préférée dans ta vie c’est…

Tu n’irais jamais…

Dans 10 ans tu seras…
Etc.

 Jeder Einzelne schreibt dabei zwei Satzanfänge.

  • Die beiden Partner stellen sich ihre Sätze vor und verbessern/optimieren sie miteinander (sprachlich wie inhaltlich).

 

Schritt 2: PA. Sprechen (Rollenspiel).

  1. Alle Schüler B sind Teilnehmer an einem Casting für Star Academy, die nun, genau wie Quentin, kurz interviewt werden. Sie spielen nicht sich selbst, sondern antworten im Rahmen einer Rolle .
    Alle Schüler A sind Interviewer, die nacheinander 3 der Casting-Teilnehmer ihre Satzanfänge vorlesen, die diese dann spontan zu beantworten haben. Aufgabe der Interviewer ist es, später anhand der Antworten eine Kurzbeschreibung der Personen/oder (je nach zur Verfügung stehender Zeit) einer der Personen zu erstellen.



Bitte beachten Sie: Dies ist ein Rollenspiel und das sollte den Schülern auch entsprechend gesagt werden. Die Kurzbeschreibung bezieht sich nicht auf den Schüler selbst, sondern auf die Rolle, die von diesem verkörpert wird.

  1. Rollenspiel. Alle Schüler A sind Teilnehmer des Casting. Und alle Schüler B sind nun die Interviewer.

 

Schritt 3: EA. Schreiben.

Kurzbeschreibung der Teilnehmer wird geschrieben.

 

Schritt 4: GA. Lesen/Hören.

Schüler gehen nun in Dreiergruppen zusammen, wobei jeder Einzelne den beiden anderen zunächst sagt, welche drei Schüler er interviewt hat. Anschließend liest er seine Kurzbeschreibung/en des/der Kandidaten vor. Die anderen beiden raten jeweils, um wen es sich dabei handeln könnte.

 

Rollenspiel: Herunterladen [pdf] [17 KB]     

Christopher Mischke 2009