Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Gütekriterien

Nach Grotjahn gilt es bei der Aufgabenkonstruktion zu beachten:
„ice-breaker“ zuerst: leichteste (Gesamt-/Teil-)Aufgabe zuerst

  • Frage der Objektivität: Standardisierung der Formate, Durchführung, Aus-/Bewertung
  • Testet der Test was ich testen will ? Frage der Validität:
    Konstruktvalidität: Standardisierung des Aufbaus;
    curriculare Validität: Testung der Kompetenzen/Standards
  • Testet der Test, was ich testen soll ? Frage der Reliabilität:
    je höher Zahl der Items, desto zuverlässiger die Messung

 

Rolle von Tests im kompetenzorientierten Unterricht Herunterladen [pdf] [498 KB]

Claudia Müssigmann 2009