Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Zu Beginn: Selbsteinschätzung (diagnosi I)

 

Selbsteinschätzung auf der Basis des europäischen Referenzrahmens für Sprachen

 

Im Folgenden geht es darum, dass du deine persönliche Niveaustufe (A1, A2, B1, B2) einschätzen kannst. Versuche aufgrund der Beschreibungen für jeden der fünf Kompetenzbereiche dein Niveau zu ermitteln. Es kann durchaus sein, dass du nicht in allen Bereichen das gleiche Niveau hast: Das ist ganz normal, denn jeder hat Stärken und Schwächen!
Die Einschätzung soll dir helfen herauszufinden, mit welchen Testaufgaben du beginnen solltest, ohne dich über- oder unterfordert zu fühlen.

 

Niveau A1

Niveau A2

Niveau B1

Niveau B2

compren­sione orale
(Hörver­stehen)

Ich kann vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, die sich auf mich selbst, meine Familie oder auf konkrete Dinge um mich herum beziehen, vorausgesetzt es wird langsam und deutlich gesprochen.

Ich kann einzelne Sätze und die gebräuchlichsten Wörter verstehen,
wenn es um für mich wichtige Dinge geht (z. B. sehr einfache Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Ich verstehe das Wesentliche von kurzen, klaren und einfachen Mitteilungen und Durchsagen.

Ich kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Ich kann vielen Radio- oder Fernsehsendungen über aktuelle Ereignisse und über Themen aus meinem Berufs- oder Interessengebiet
die Hauptinformation entnehmen, wenn
relativ langsam und deutlich gesprochen wird.

Ich kann längere Redebeiträge und Vorträge verstehen und auch komplexer Argumentation folgen, wenn mir das Thema einigermaßen vertraut ist. Ich kann im Fernsehen die meisten
Nachrichtensendungen und aktuellen Reportagen verstehen. Ich kann die meisten Spielfilme verstehen, sofern Standardsprache gesprochen wird.


→ Selbsteinschätzung 1 (Hören); Niveau: _______________

 

 

Niveau A1

Niveau A2

Niveau B1

Niveau B2

compren­sione scritta (Lesever­stehen)

Ich kann einzelne vertraute
Namen, Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern, Plakaten oder in Katalogen.

Ich kann ganz kurze, einfache Texte lesen. Ich kann in einfachen
Alltagstexten (z. B. Anzeigen, Prospekten, Speisekarten oder
Fahrplänen) konkrete, vorhersehbare Informationen auffinden und ich kann kurze, einfache persönliche Briefe verstehen.

Ich kann Texte verstehen, in denen vor allem sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt. Ich kann private Briefe verstehen, in denen von Ereignissen, Gefühlen und Wünschen berichtet wird.

Ich kann Artikel und Berichte über Probleme der Gegenwart lesen und verstehen, in denen die Schreibenden eine bestimmte Haltung oder einen bestimmten Standpunkt vertreten. Ich kann zeitgenössische literarische Prosatexte verstehen.


→ Selbsteinschätzung 2 (Lesen); Niveau: _______________

 

 

Niveau A1

Niveau A2

Niveau B1

Niveau B2

produzione scritta (Schreiben)

Ich kann eine kurze einfache
Postkarte oder Email schreiben, z. B.
Feriengrüße. Ich kann auf
Formularen, z. B. in Hotels,
Namen, Adresse, Nationalität
usw. eintragen.

Ich kann kurze, einfache Notizen und Mitteilungen schreiben. Ich kann
einen ganz einfachen persönlichen Brief schreiben, z. B. um mich für
etwas zu bedanken.

Ich kann über Themen, die mir vertraut sind oder mich persönlich interessieren,
einfache zusammenhängende Texte schreiben. Ich kann persönliche Briefe schreiben und darin von Erfahrungen
und Eindrücken berichten.

Ich kann über eine Vielzahl von Themen, die mich interessieren, klare und detaillierte Texte schreiben. Ich kann in einem Aufsatz oder Bericht Informationen wiedergeben oder Argumente und Gegenargumente für oder gegen einen bestimmten Standpunkt darlegen. Ich
kann Briefe schreiben und darin die persönliche Bedeutung von Ereignissen
und Erfahrungen deutlich machen.


→ Selbsteinschätzung 3 (Schreiben); Niveau: _______________

 

 

Niveau A1

Niveau A2

Niveau B1

Niveau B2

prodzione orale I: monologo
(zusammen­hängend sprechen)

Ich kann einfache Wendungen
und Sätze gebrauchen, um Leute, die ich kenne, zu beschreiben und um zu beschreiben, wo ich wohne.

Ich kann mit einer Reihe von Sätzen und mit einfachen Mitteln z. B. meine Familie, andere Leute, meine Wohnsituation meine Ausbildung und meine gegenwärtige oder letzte
berufliche Tätigkeit beschreiben.

Ich kann in einfachen
zusammenhängenden Sätzen sprechen, um Erfahrungen und Ereignisse oder meine Träume, Hoffnungen und Ziele zu beschreiben. Ich kann kurz meine Meinungen und Pläne erklären und begründen. Ich kann eine Geschichte erzählen oder die Handlung eines Buches oder Films wiedergeben und meine Reaktionen beschreiben.

 

 

Ich kann zu vielen Themen aus meinen Interessengebieten eine klare und detaillierte Darstellung geben. Ich kann einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

poduzione orale II: dialogo
(an Gesprächen
teilnehmen)

Ich kann mich auf einfache Art verständigen, wenn mein Gesprächspartner bereit ist, etwas langsamer zu wiederholen oder
anders zu sagen, und mir dabei hilft zu formulieren, was ich zu sagen versuche. Ich kann einfache Fragen stellen und beantworten, sofern es sich um unmittelbar notwendige Dinge und um sehr vertraute Themen handelt.

Ich kann mich in einfachen,
routinemäßigen Situationen
verständigen, in denen es um einen einfachen, direkten Austausch von
Informationen und um vertraute Themen und Tätigkeiten geht. Ich
kann ein sehr kurzes
Kontaktgespräch führen, verstehe aber normalerweise nicht genug, um selbst das Gespräch in Gang zu halten.

Ich kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Ich kann ohne Vorbereitung an Gesprächen über Themen teilnehmen, die mir vertraut sind, die mich persönlich interessieren oder die sich auf Themen des Alltags wie Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen, aktuelle Ereignisse beziehen.

Ich kann mich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit einem Muttersprachler recht gut möglich ist. Ich kann mich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen und meine Ansichten begründen und verteidigen.


→ Selbsteinschätzung 4 (Sprechen); Niveau: _______________

 

 

 

Niveau A1

Niveau A2

Niveau B1

Niveau B2

mediazione (sprach­mittelnd handeln)

Ich kann in einzelnen Alltagssituationen mündlich und schriftlich sprachmittelnd handeln. Dabei fällt es mir leichter, wenn ich aus der Fremdsprache in meine Muttersprache mittle.

 

Ich kann in vertrauten Situationen mündlich und schriftlich sprachmittelnd handeln, und zwar sowohl in meine Muttersprache als auch von meiner Muttersprache in die Fremdsprache.

Ich kann mündlich in Routinesituationen und schriftlich zu vertrauten Themen zusammenhängende sprachliche Äußerungen und Texte sinngemäß von einer einen in die andere Sprache übertragen.

Ich kann auch Texte und mündliche Sprachäußerungen von der einen in die andere Sprache übertragen, wenn mir das Thema nicht vollkommen vertraut ist. Bei Begriffen, dir mir nicht geläufig sind, wende ich mir bekannte Techniken der Umschreibung an.


→ Selbsteinschätzung 5 (Sprachmittelnd handeln); Niveau: _______________

 

 

Quelle: Der Text basiert auf der Checkliste des vom Europarat ausgearbeiteten gemeinsamen europäischen
Referenzrahmens. Diese Liste wurde um die fünfte Kompetenz (Sprachmittlung) ergänzt.
© Europäische Union, Quelle:
http://europass.cedefop.europa.eu

 

Selbsteinschätzung: Herunterladen [doc] [20 KB]