Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Mediazione Niveau B2

 

Kriterien für die Korrektur der Mediation (B1/B2)


A schriftliche Mediation

1. Inhalt / Kommunikative Absicht

Kriterium
mögl. Punkte
Punkte
  • Wird die komplexe Aufgabenstellung erfüllt? (= Ist der Originaltext voll erfasst und sinnvoll zusammengefasst worden? Wurde bei der Zusammenfassung der Schwerpunkt auf die zentralen Aspekte gelegt?)

0-2 P.
 
  • Hat der Text eine logische, nachvollziehbare Struktur ? Gibt es keine Redundanzen?

0-2 P.
 
  • Ist die kommunikative Absicht erkennbar? Ist der Text adressatenbezogen? (Einleitung, Schlussformel)

0-2 P.
 
  • Sind die entsprechenden Textsortenmerkmale angemessen angewendet? (z.B. Brief, Email, Vortrag etc.)

0-2 P.
 
  • Hat der Text eine interkulturelle Dimension ? (Werden Sachverhalten, die im Land der Zielsprache nicht existieren bzw. anders bewertet werden, angemessen erläutert?)

0-2 P.
 

Gesamtpunkte für den Inhalt: _____ / 10 P.


2. Sprache / Ausdrucksvermögen (hauptsächlich für Mediation dt.→ ital.)

Kriterium
mögl. Punkte
Punkte
  • Werden sprachliche Strukturen sicher verwendet? (Gebrauch einer komplexeren Grammatik und Syntax); Gibt es Verstöße gegen die Sprachnorm ? Ist der Text durchweg verständlich formuliert?

0-5 P.
 
  • . Ist der Wortschatz angemessen? Werden sprachliche Defizite in der Zielsprache in der Regel durch adäquate Ersatzwendungen kompensiert? Werden idiomatische Wendungen sicher beherrscht?

0-5 P.
 
  • Ist der Text flüssig geschrieben? (Ausdruck, Variation); Werden textstrukturierende Elemente verwendet?

0-5 P.
 

Gesamtpunkte für die Sprache: _____ / 15 P.

Ergebnis: _____ / 25 P.



B mündliche Mediation


Aufgabenerfüllung / Inhalt Strategie / Interaktive Gesprächsfähigkeit / Diskursfähigkeit Sprachliche Leistung
  • Wird die komplexe Aufgaben­stellung erfüllt? (= Wird der Originaltext voll erfasst und sinnvoll zusammengefasst? Wird bei der Zusammenfassung der Schwerpunkt auf die zentralen Aspekte gelegt?)
  • Wird das Gespräch aktiv , überzeugend und flexibel gestaltet?
  • Werden sprachliche Strukturen sicher verwendet? (Gebrauch einer komplexeren Grammatik und Syntax); Gibt es Verstöße gegen die Sprachnorm ? Sind die Formulierungen durchweg verständlich ?
  • Werden die Gedanken überzeugend entwickelt und  strukturiert ? Wird präzise, logisch, kohärent und sachgerecht argumentiert ?
  • Ist der Kandidat in der Lage, den Monolog / Dialog aufrecht zu erhalten ?
  • Ist der Wortschatz angemessen und differenziert? Werden auch idiomatische Wendungen sicher beherrscht?
  • Wird die Kommunikations­situation angemessen umgesetzt? Ist die Mediation adressatenbezogen gestaltet? (z.B. beim Rollenspiel)
  • Kann der Kandidat auf seinen Gesprächspartner eingehen ? (Fragen, Nachfragen etc.)
  • Ist der Kandidat in der Lage, auch über komplexe Themen flüssig zu sprechen?
  • Wird die interkulturelle Dimension angemessen berücksichtigt? (Werden Sachverhalten, die im Land der Zielsprache nicht existieren bzw. anders bewertet werden, angemessen erläutert?)
  • Kann der Kandidat auch in komplexen Gesprächs­situationen spontan reagieren? (Einsatz von Redemitteln)
  • Sind Aussprache und Intonation angemessen, klar und natürlich? Ist die Fähigkeit, Betonung und Intonation kommunikativ wirksam einzusetzen, deutlich erkennbar?
Pfeil
Pfeil
Pfeil
mögl. Punkte: 0-5 P. mögl. Punkte: 0-5 p. mögl. Punkte: 0-5 P.
Punkte:  Punkte: Punkte:

Ergebnis: _____ / 15 P.


Soluzioni

Niveau B2


Produzione scritta B2: Herunterladen [doc] [78 KB]