Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Arbeitsblatt Erkenntnisgewinnung


Lösung Lösungsvorschlag

(1)
(2)
Phänome n Die Fläche der ausgebreiteten Membranlipide von Erythrocyten ist größer als ihre Oberfläche.
Fragestellungen Ist die Membran aus Lipidschichten aufgebaut?
Modell hypothetisch Lipid-Doppelschicht-Modell Lipid-Doppelschicht-Modell
Vorhersagen Eine Doppelschicht führt zu einer Verdoppelung der Fläche bei Ausbreitung. In Membranen sind nur Lipide nachweisbar.
Daten Die Fläche der ausgebreiteten Membranlipide ist doppelt so groß wie die Erythrocytenoberfläche In Membranen sind Lipide und Proteine nachweisbar.
Bestätigung , da Daten und Voraussage übereinstimmen Widerlegung , da Daten und Voraussage nicht übereinstimmen
Modell vorläufig bewährt Lipid-Doppelschicht-Modell
-
Modell verändert
-
Modell der Membran aus Lipid- Doppelschicht und Proteinen

Ergebnis:

Modelle unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung. Modelle sind nie richtig oder falsch, sie erklären bestimmte experimentelle Befunde, sie bewähren sich vorläufig. In der wissenschaftlichen Forschung werden Modelle neben Experimenten zur Erkenntnisgewinnung eingesetzt.

Weiterführende Diskussion:

Wie sind die Proteine angeordnet? Neuer Erkenntnisprozess führt zu neuen Modellen. Hier können verschiedene Ideen durchgespielt werden, die zu verschiedenen neuen Vorhersagen führen, welche durch Daten bestätigt oder widerlegt werden. Beispiele: Proteine sind innen oder außen, Proteine sind auf der Oberfläche gleichmäßig oder punktuell verteilt. Proteine sind fest oder beweglich.


Arbeitsblatt

Methodisches Vorgehen


Arbeitsblatt Erkenntnisgewinnung: Herunterladen [pdf] [60 KB]

Arbeitsblatt Erkenntnisgewinnung: Herunterladen [doc] [41 KB]