Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Arbeitsblatt Erkenntnisgewinnung


Methodisches Vorgehen:

Der Erkenntnisweg kann im Plenum mit Magnetkarten an der Tafel veranschaulicht werden, indem sowohl der Weg der Bestätigung (1) als auch der Widerlegung des Modells (2) verfolgt wird. Vorgegeben wird das Schema des Arbeitsblatts, die Schüler ergänzen es mit den Angaben zum konkreten Beispiel (Teil (1): Doppellipidschicht Bestätigung, Teil (2): Doppellipidschicht Widerlegung). Hierzu werden die Karten mit den Lösungsbausteinen zunächst ungeordnet an der Tafel angebracht.
Wird mit Folien gearbeitet, sollten die „Karten“ als Folienschnipsel zur Verfügung stehen.

Bei einer Erarbeitung in Gruppen ist eine Differenzierung möglich, indem zum Arbeitsblatt entweder nur das Phänomen und die Daten vorgegeben werden oder zusätzlich weitere Angaben (siehe Modellkärtchen) erfolgen.

Das Ergebnis findet sich als Lösung unter Folie Erkenntnisgewinnung


Literatur:

z.B. Natura Biologie für Gymnasien Kursstufe Baden-Württemberg/ G8 Stuttgart: Klett S.48


Arbeitsblatt

Lösungsvorschlag


Arbeitsblatt Erkenntnisgewinnung: Herunterladen [pdf] [60 KB]

Arbeitsblatt Erkenntnisgewinnung: Herunterladen [doc] [41 KB]