Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Konzentrationszelle

Hinweis

Es wird darauf hingewiesen, dass für jedes Experiment entsprechend der eigenen Durchführung vor der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeit eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und dokumentiert werden muss. Jede fachkundige Nutzerin/jeder fachkundige Nutzer muss die aufgeführten Inhalte eigenverantwortlich prüfen und an die tatsächlichen Gegebenheiten anpassen.

Weder die Redaktion des Lehrerfortbildungsservers noch die Autorinnen und Autoren der veröffentlichten Experimente übernehmen jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch exakten, veränderten oder fehlerhaften Nachbau und/oder Durchführung der Experimente entstehen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.gefahrstoffe-schule-bw.de


Materialien:
Chemikalien:
  • Petrischale (dreigeteilt)
  • Bierdeckel (Elektrolytbrücke)
  • Schere
  • 2 Kabel
  • 2 Krokodilklemmen
  • Multimeter
  • 2 Silberelektroden
  • AgNO 3 (aq) (c = 1 mol · L -1 )
  • AgNO 3 (aq) (c = 0,1 mol · L -1 )
  • AgNO 3 (aq) (c = 0,01 mol · L -1 )
Durchführung:
  • Befüllen Sie (halbe Füllhöhe) die Kammern der Petrischale jeweils mit Silbernitratlösung unterschiedlicher Konzentration.
  • Schneiden Sie aus dem Bierdeckel kleine Stückchen, kerben Sie diese ein und setzen Sie sie diese als Elektrolytbrücke auf die Stege zwischen den Kammern der Petrischale.
  • Messen Sie die Spannungen zwischen den Ag/Ag + -Halbzellen.
Aufgabe:
  • Ermitteln Sie die Potenzialdifferenz zwischen jeweils zwei Halbzellen mit einem Konzentrationsverhältnis c 1 /c 2 = 1/10, und bestimmen Sie dabei, welche Elektrode den Minus- bzw. den Pluspol darstellt.
  • Erstellen Sie ein geeignetes Diagramm (y-Achse: ΔE / x-Achse: log c 2 /c 1 ).
  • Erstellen Sie ein Versuchsprotokoll.
Nachbereitung:
  • Entsorgen Sie die Lösungen in den Sammelbehälter SCHWERMETALLE.
  • Spülen Sie die Petrischale gründlich mit dest. Wasser.
  • Geben Sie die Petrischale beim Lehrer ab.

Quelle: Herrmann / Reinmuth Seminar Karlsruhe / Chemie (verändert)

Konzentrationszelle: Herunterladen [doc] [41 KB]

Konzentrationszelle: Herunterladen [pdf] [164 KB]