Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Übung 1


Erstellen Sie einen Diagnosebogen zur Diagnose der folgenden Bildungsstandards des Themenbereichs Elektrochemie im Kernfach. Verwenden Sie Ihr eingeführtes Schulbuch, um die entsprechenden Standardformulierungen zu ergänzen bzw. zu präzisieren.
Um die entsprechenden Fördermaßnahmen in der Spalte „Schau nach“ einzutragen verwenden Sie das eingeführte Chemiebuch.
Die Schülerinnen und Schüler können …

  • das Donator-Akzeptor-Prinzip auf Reaktionen mit Elektronenübergang anwenden (Oxidation, Reduktion, Angabe von Redoxpaaren);
  • Redox-Reaktionen mithilfe von Oxidationszahlen identifizieren;
  • den Aufbau einer galvanischen Zelle beschreiben;
  • die wesentlichen Prozesse ( bei Elektrolysen und )galvanischen Zellen nennen und beschreiben.

 

Was können Sie (schon)? Elektrochemie I
  • Machen Sie sich zunächst alleine Gedanken über Ihre Fähigkeiten und kreuzen Sie an.
  • Die Punkte, die Sie nur mit (sehr) unsicher eingeschätzt haben, sollten Sie mit Hilfe der Fördermaßnahmen in der Spalte „Schau nach“ aufarbeiten.
  • Weitergehend können Sie auch Mitschüler oder den Lehrer befragen.

Ich kann …

sicher

zieml. sicher

unsicher

sehr unsicher

Schau nach

1

 

 

 

 

 

 

2

 

 

 

 

 

 

3

 

 

 

 

 

 

4

 

 

 

 

 

 

5

 

 

 

 

 

 

6

 

 

 

 

 

 

7

 

 

 

 

 

 

8

 

 

 

 

 

 

9

 

 

 

 

 

 

10

 

 

 

 

 

 

11

 

 

 

 

 

 


Diagnoseübungen: Herunterladen [doc] [3,2 MB]

Diagnoseübungen: Herunterladen [pdf] [1,6 MB]