Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Zwischenmolekulare Kräfte

(Struktur-Eigenschaften-Konzept)

Kreuze jeweils die richtige Lösung a) oder b) und die zugehörige Begründung an.

Wasser und Schwefelwasserstoff haben vergleichbare Formeln und eine V-förmige Molekülstruktur. Bei Raumtemperatur ist Wasser flüssig und Schwefelwasserstoff gasförmig.
Daraus kann man folgern, dass die zwischenmolekularen Kräfte größer sind

Symbol
Symbol
  1. bei H 2 O-Molekülen                   
  2. bei H 2 S-Molekülen.

  Die Begründung dafür ist:

Symbol

Symbol

Symbol
Symbol

Symbol

  1. Bindungen im H 2 S-Molekül können leichter aufbrechen als in H 2 O-Molekülen.
  2. Die unterschiedliche Stärke der zwischenmolekularen Kräfte ist auf unterschiedliche Arten von zwischenmolekularen Kräften zurück zu führen.
  3. H 2 O ist ein Dipol-Molekül, H 2 S nicht.
  4. Die Molekülmasse von Schwefelwasserstoff ist größer als die von Wasser.
  5. Das H 2 O-Molekül ist stabiler als das H 2 S-Molekül.

Zwischenmolekulare Kräfte: Herunterladen [doc] [44 KB]
Zwischenmolekulare Kräfte: Herunterladen [pdf] [291 KB]