Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Checkliste: Wie setze ich Aufgaben im Unterricht ein?

 

nie

selten

gele­gentlich

häufig

regel­mäßig

1 Ich formuliere klare Aufgabenstellungen unter Verwendung von Operatoren.

 

 

 

 

 

2 Durch Aufgaben halte ich meine Schülerinnen und Schüler immer wieder zu selbstständigem Erarbeiten von Inhalten an.

 

 

 

 

 

3 Mein Unterricht enthält Aufgaben für Übungs- und Anwendungsphasen.

 

 

 

 

 

4 Ich nutze Aufgaben mit verschiedenen Anforderungsbereichen zur Differenzierung.

 

 

 

 

 

5 Ich bemühe mich bewusst, durch Aufgaben nicht nur Fachwissen, sondern auch Methoden-, Kommunikations- und Bewertungskompetenz bei meinen Schülerinnen und Schülern zu fördern.

 

 

 

 

 

6 Ich variiere zweckmäßig verschiedene Antwortformate, z. B. auch Begriffsnetze.

 

 

 

 

 

7 Durch Aufgaben üben meine Schülerinnen und Schüler selbstständige Recherche und Textverständnis.

 

 

 

 

 

8 Mein Unterricht enthält Aufgaben zur Förderung von Problemlösekompetenzen.

 

 

 

 

 

9 Ich stelle bewusst Aufgaben zur Einübung wesentlicher Fachbegriffe.

 

 

 

 

 

10 Aufgaben zu Experimenten beziehen sich bei mir nicht nur auf die Auswertung, sondern auch auf die Planung und Durchführung.

 

 

 

 

 

11 Lernaufgaben orientieren sich bei mir an den Bildungsstandards und am Kern- und Schulcurriculum.

 

 

 

 

 

12 Aufgaben zur Leistungskontrolle orientieren sich bei mir an Selbsteinschätzungsbögen.

 

 

 

 

 

13 Die Typen der Aufgabenstellungen in Leistungskontrollen sind den Schülerinnen und Schülern von Lernaufgaben her bekannt.

 

 

 

 

 

Hier habe ich noch Entwicklungsbedarf:

Checkliste: Wie setze ich Aufgaben im Unterricht ein?: Herunterladen [doc] [55 KB]

Checkliste: Wie setze ich Aufgaben im Unterricht ein?: Herunterladen [pdf] [276 KB]