Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Ja-Nein-Spiel

1. Beschreibung der Diagnosetechnik

An zwei gegenüberliegenden Wänden werden zwei DIN A 4 – Blätter aufgehängt, auf denen groß die Worte „Ja“ bzw. „Nein“ stehen. Eine Bankreihe Schüler geht nach vorne in die Mitte. Nun liest der Lehrer eine Aussage vor. Schüler, die der Aussage zustimmen, stellen sich zum Plakat „Ja“, die anderen zu „Nein“. Die sitzenden Schüler werden nun gefragt, aus welchen Gründen die Schüler sich wohl zum einen oder anderen Plakat gestellt haben. Somit muss man sich nicht zur eigenen möglicherweise falschen Meinung bekennen und die Defizite werden offen ausgesprochen.
Manche Aussagen müssen präzisiert werden, um sie eindeutig zuordnen zu können.

2. Einsatzmöglichkeiten

Bei allen wichtigen Begriffen, die neu eingeführt werden. Im Fach Chemie etwa „chemische Reaktion“, die Arten zwischenmolekularer Wechselwirkungen, Verbindungen und ihr Bindungstyp,…
An der Zahl der richtigen Zuordnungen und den formulierten Begründungen kann der Lehrer erkennen, ob der Begriff richtig verstanden und angewendet wird.

3. Zeitbedarf

beliebig, in der Regel zur Auflockerung nicht länger als 15 Minuten

Ja-Nein-Spiel: Herunterladen [doc] [33 KB]
Ja-Nein-Spiel: Herunterladen [pdf] [46 KB]