Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Text § 12-16, Version A

M5

Version a: Syntaktische Strukturierung:

Alle Nebensätze sind eingerückt, alle Prädikate unterstrichen . Satzwertige Konstruktionen sind fett gedruckt .

Text Vokabelangaben und
Übersetzungshilfen.
Die Lernvokabeln sind mit ‚LV‘
gekennzeichnet.
Übersetzung
Text5a_1 Vokabel5a_1  
Text5a_2 Vokabel5a_2  
Text5a_3 Vokabel5a_3  
Text5a_4 Vokabel5a_4  
Text5a_5 Vokabel5a_5  
Text5a_6 Vokabel5a_6  

Erläuterungen

√ = (etymologische) Wurzel
LV = Lernvokabel; diese Vokabel ist auch in die Liste der Lernvokabeln aufgenommen, die in der Sammlung der Arbeitsmaterialien enthalten ist

Interpretationsfragen:

1. Welche Rolle spielt die Politik in diesem Teil der Rede?
2. Welche Aufgabe und Verantwortung sieht Cicero bei den Richtern?
3. Beschreibe den Satzbau in § 13 und erkläre seine Wirkung. Suche aus deiner Grammatik oder aus dem Internet Listen mit den rhetorischen Fachbegriffen und finde heraus, wie man dieses Stilmittel beschreiben kann. Hier kannst du deine Suche beginnen:
http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/latein/material/interpretation/

In § 15 beschreibt Cicero das hohe Ansehen, in dem der Vater des Angeklagten immer stand. Er habe aber seinem Sohn nur dieses Ansehen als Erbe (patrimonium) überliefert, weil ‚domestici praedones‘, gemeint sind die Verwandten T. und Magnus Roscius, seinen Besitz an sich gerissen hatten.

 

Text Vokabelangaben und
Übersetzungshilfen.
Übersetzung
Text5a_7 Vokabel5a_7  
Text5a_8 Vokabel5a_8  

 

Text § 12-16 Version A: Herunterladen [pdf] [240 KB]