Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Interpretationsaufgabe zu § 119-20

M8 Die Frage der Skalvenfolter

1. Erstelle für jeden Abschnitt des Textes eine Gliederung in Stichworten.
Unterscheide dabei Behauptungen und Begründungen .

2. Schreibe eine kurze Zusammenfassung des Vorwurfs, den Cicero hier gegen seine Gegner erhebt, und führe Belege aus dem Text an. Versuche dabei herauszufinden, wieso Cicero hier fordert, dass die Sklaven des Sextus Roscius jun. unter der Folter verhört werden sollen.

3. Gestaltende Aufgabe. Schreibe einen Dialog zwischen zwei Sklaven über diesen Prozess. Einer der beiden ist ein Sklave Ciceros und diesem treu ergeben, ein anderer ist mit den Sklaven des Sextus Roscius gut bekannt. Die beiden Sklaven unterhalten sich darüber, was von Ciceros Forderungen und Prozessstrategie zu halten ist.

 

Interpretationsaufgabe zu § 119-20: Herunterladen [pdf] [98 KB]