Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lernvokabular § 5-6

M3 1. Nomina

1 a. Substantive

adulescens, adulescentis: der junge Mann
causa: der Gerichtsfall / der Grund (in Satz 1 von § 5 findest du ein Beispiel dafür, wie dieses Wort in seinen beiden Bedeutungen in einem einzigen Satz verwendet werden kann).
praeda: die Beute
praesidium: die Hilfe, die Unterstützung; auch: der Wachposten, die Schutztruppe

1.b. Adjektive:

amplus: weit, bedeutend
nefarius: gottlos, verbrecherisch
potens: mächtig

2. Verben

consumere, consumo, consumpsi, consumptum: verbrauchen, verwenden (Fremdwort: Konsum)
consuescere, consuesco, consuevi, consuetum: sich gewöhnen; im Perfekt: etwas gewohnt sein ( zu tun)
damnare: verurteilen
defendere, defendo, defendi, defensus. verteidigen ( engl.: to defend)
deserere, desero, deserui, desertum: verlassen, im Stich lassen (Fremdwort: Deserteur)
impedire: hindern
obtinere, obtineo,obtinui, obtentum: in Besitz nehmen (√ tenere)
postulare: fordern

3. Unveränderliche Wörter

quoniam: weil
quominus = dass nicht
quemadmodum: wie

 

Lernvokabular § 5-6: Herunterladen [pdf] [309 KB]