Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Erste Vorentlastung: Übersetzungsmethode

  1. Vergegenwärtige dir die einzelnen Schritte der Übersetzungsmethode.
  2. Trainiere die Übersetzungsmethode an folgendem Satz, indem du die Lösungen der einzelnen Schritte lateinisch bzw. deutsch rechts einträgst. Zur Übersetzung kannst du deine Ergebnisse der Vokabelerschließung heranziehen.
Übersetzungsmethode
  1. Prüfen, ob eine Subjunktion vorhanden ist.
  2. Prädikat und Subjekt (oder erstes Satzglied und Prädikat) suchen
  3. Gefundenes übersetzen
  4. Objekt(e) (oder nächstes Satzglied nach dem ersten) suchen
  5. Gefundenes übersetzen
  6. Rest übersetzen.

 

Beispielsatz
Germani neque druides habent, qui rebus divinis praesint, neque sacrificiis student.
Text Übersetzungsschritte Lösungen
Germani neque druides habent,
  1. Subjunktion?
  2. Prädikat (mehrteilig?) und Subjekt (eventuell im Prädikat)?
  3. Übersetzung aller gefundenen Teile (Subj., Subjekt u. Prädikat)
  4. Kann das Prädikat grundsätzlich mit Objekten stehen? Welche Füllungsarten sind zu erwarten?
  5. Übersetzung mit den gefundenen Objekten.
  6. Übersetzung des ganzen Satzes/Teilsatzes.
 
qui rebus divinis praesint,
  1. Subjunktion?
  2. Prädikat (mehrteilig?) und Subjekt (eventuell im Prädikat)?
  3. Übersetzung aller gefundenen Teile (Subj., Subjekt u. Prädikat)
  4. Kann oder muss das Prädikat grundsätzlich mit Objekten stehen? Welche Füllungsarten sind zu erwarten?
  5. Übersetzung mit den gefundenen Objekten.
  6. Übersetzung des ganzen Satzes/Teilsatzes.
 
neque sacrificiis student.
  1. Subjunktion?
  2. Prädikat (mehrteilig?) und Subjekt (eventuell im Prädikat)?
  3. Übersetzung aller gefundenen Teile (Subj., Subjekt u. Prädikat)
  4. Kann oder muss das Prädikat grundsätzlich mit Objekten stehen? Welche Füllungsarten sind zu erwarten?
  5. Übersetzung mit den gefundenen Objekten.
  6. Übersetzung des ganzen Satzes/Teilsatzes.
 

 

Erste Vorentlastung (für Gall.6,21-22): Wiederholung der Übersetzungsmethode: Herunterladen [pdf] [17 KB]