Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Material zur Phase 2

Zwischenphase – Erweiterung der muttersprachlichen Kompetenz

Setze das angegebene Verb ins Präteritum:

Der Fuchs und die Trauben (nach Äsop)

Eine Maus und ein Spatz ............ (sitzen) an einem Herbstabend unter einem Weinstock und ....................... (plaudern) miteinander. Auf einmal .........(zirpt) der Spatz seiner Freundin zu: "Versteck dich, der Fuchs kommt", und ........ (fliegt) rasch hinauf ins Laub. Der Fuchs ..................... (schleicht) sich an den Weinstock heran, seine Blicke ............. (hängen) sehnsüchtig an den dicken, blauen, überreifen Trauben. Vorsichtig ............. (schaut) er nach allen Seiten. Dann ........... (stützt) er sich mit seinen Vorderpfoten gegen den Stamm, ............. (reckt) kräftig seinen Körper empor und ........... (versucht) mit dem Maul ein paar Trauben zu erwischen. Aber sie ........... (hängen) zu hoch. Etwas verärgert ............ (will) er sein Glück noch einmal versuchen. Diesmal ............... (macht) er einen gewaltigen Satz, doch er ........... (schnappt) wieder nur ins Leere. Ein drittes Mal .............. (bemüht) er sich und ............. (springt) aus Leibeskräften. Voller Gier ............ (greift) er nach den üppigen Trauben und ......... (streckt) sich so lange, bis er auf den Rücken ......... (fällt).
Der Spatz, der schweigend zugesehen hatte, ....... (kann) sich nicht länger beherrschen und .................. (zwitschert) belustigt: "Herr Fuchs, Ihr wollt zu hoch hinaus!" Die Maus ........... (äugt) aus ihrem Versteck und ............. (piepst) vorwitzig: "Gib dir keine Mühe, die Trauben bekommst du nie." Und wie ein Pfeil ............. (schießt) sie in ihr Loch zurück. Der Fuchs ........... (beißt) die Zähne zusammen, .......... (rümpft) die Nase und .......... (meint) hochmütig: "Sie sind mir noch nicht reif genug, ich mag keine sauren Trauben." Mit erhobenem Haupt .............. (stolziert) er in den Wald zurück.

(Quelle: http://freilesen.de)

Ordne die verwendeten Verben nach starken und schwachen und bilde die entsprechende Tempusreihe!

Beispiel:
stark: beißen Pfeil biss Pfeil gebissen
schwach: plaudern Pfeil plauderte Pfeil geplaudert

Material zur Phase 2: Herunterladen [doc] [22 KB]