Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Judith Hermann: Rote Korallen


Thema:
Suche nach der eigenen Identität, Selbstfindung

Kompetenzaufbau

Möglicher Schwerpunkt der Behandlung im Unterricht   Die Struktur des Textes (Vgl. Struktur in Peter Stamms Roman Agnes )

  • Zweigleisige Handlungsführung
  • Zwei verschiedene Zeitebenen

In der Geschichte der Urgroßmutter spiegelt sich die Liebesgeschichte der Erzählerin. Es besteht eine Wechselwirkung zwischen beiden Geschichten: Prinzip der Ergänzung und des Kontrastes.  

  • Beide Geschichten werden parallel zueinander erzählt. (inhaltliche Parallelführung)
  • Sie werden beide aus der Sicht der Ich-Erzählerin geschildert.  (Verknüpfung)

Schaubild: Rote Korallen


Struktur des Erzählens
Anfang: Der erste Satz (Rätsel) erzeugt Neugier beim Leser, Spannung.
Schluss:  Das surreale Ende verweist auf das Thema, die erfolgreiche Selbstfindung hin und gibt damit eine Lösung des Rätsels, das durch den ersten Satz erzeugt wird.

Figuren

  • Hauptfiguren: namenlos, typisiert (meine Urgroßmutter, mein Urgroßvater, mein Geliebter), abstrakt, nur charakterisiert durch das Verhältnis zur Erzählerin („mein“)

Die Erzählerin

  • Erzählform: Ich-Erzählform
  • Erzählerin wird als verlässliche Instanz in Frage gestellt: „Ist das die Geschichte,, die ich erzählen will? Ich bin nicht sicher. Nicht wirklich sicher.“ (Vgl. Postmoderne: „Der Typ des unzuverlässigen Erzählers, z.B. bei Stamm)  à  Suche nach der „richtigen“ Geschichte, Suche nach der eigenen Identität.

Poetische Mittel

Motive

    • Emanzipation und Selbstfindung
    • Leitmotivisch verwendete Sätze verweisen auf das Thema der Identitätssuche: „Ich interessiere mich für mich selbst.“

Symbole

    • Dingsymbol: Korallenarmband (Sinnlichkeit, Liebe, Wut, Provokation, Befreiung, Emanzipation)
    • Wassersymbolik: Bewegung, Veränderung, Zerstörung  -  Stille, Ruhe, Tiefe  (Spiegelung des Themas: Emanzipation )
    • Farbsymbolik („der graue Geliebte“; „fischgraue Augen“, „der trieb mit dem fischgrauen Bauch nach oben“  – Leblosigkeit, Gleichgültigkeit, Kälte)

Vergleiche (der Geliebte: „wie ein Fisch“)

Sprache/Stil

besondere Wirkung durch:

  • semantische Felder, semantisches Zeugma                     
  • vorwiegend Parataxe
  • Prinzip generell: Verknappung
Die Sätze erhalten dadurch eine besondere Bedeutung.


Judith Hermann: Rote Korallen: Herunterladen [doc] [51 KB]