Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Beziehungen – Dialoganalyse / Louise I

Textgrundlage :

Peter Stamm, Agnes (Textauszug aus dem 34. Kapitel, Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/Main 2009, S. 84-86)

Aufgabenstellungen:
  1. Beschreiben Sie Ihren Eindruck von Louise. Begründen Sie Ihre Meinung mit Stellen aus dem Text.
  1. Markieren Sie Textstellen, die Informationen über den Erzähler geben. Formulieren Sie Gedanken, die er haben könnte.
  1. Analysieren Sie das Gesprächsverhalten der Figuren und charakterisieren Sie die Beziehung:
    • Welche Absichten werden deutlich?

Beispiel:

»Sie sind nicht von hier?« fragte ich.

»Nein, bewahre«, sagte sie lachend, »schauen Sie nur, wie sie sich benehmen.«

Louise distanziert sich von den maskierten Personen wie von den Amerikanern generell und macht sie lächerlich. Dadurch zieht sie die Aufmerksamkeit auf sich. Sie wirkt gut gelaunt, selbstbewusst und möchte ihrem Gegenüber gefallen, vielleicht sogar imponieren, indem sie sich mit ihm – dem Nicht-Amerikaner – solidarisiert.

      • Wie gehen die Figuren vor, um ihre Absichten zu verwirklichen?
      • Wer hat die Initiative, wer ist dominant? Woran erkennt man das?
      • Bestimmen Sie die Sprechhaltung: sachlich, durch Gefühle bestimmt, ….
      • Wird Ihr Befund durch nicht-sprachliche Mittel gestützt? Durch welche?

Geben Sie jeweils Textbelege.

 

Beziehungen – Dialoganalyse / Louise I: Herunterladen [doc] [46 KB]