Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Erzählwerkstatt


Erzählen neue Lernform im RU?


oder: Praktische Tipps für eine gelungene Erzählpraxis


Ausschnitt Es erstaunt zunächst, dass in einem Heft zu (neuen) Lernformen dem Erzählen biblischer Geschichten ein Beitrag gewidmet wird. Warum soll die Bibel überhaupt ein hilfreicher Gegenstand des Unterrichts sein? Gerd Theißen widmet der Wichtigkeit des Lesens der Bibel im RU in seinem aktuellen Buch Zur Bibel motivieren ein ganzes Kapitel mit folgenden Gesichtspunkten:

  1. Das Verstehen der Bibel als Lebensorientierung und Arbeit am kulturellen Gedächtnis
  2. Die Bibel als Problemlösungspotential und die Grenze von Problemlösungen.
  3. Die Bibel als Symbolssprache und Symbolpolitik.
  4. Die Bibel als Chance zur Kontaktaufnahme mit Gott und für religiöse Erfahrung.

[vollständiger Text im pdf-Dokument]


Praktische Übungen


Erzählwerkstatt: Herunterladen [pdf] [381 KB]