Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Die Zeitmaschine


Stell dir vor, du steigst in eine ZEITMASCHINE und reist ins Athen des Jahres 399 v. Chr.. Ein junger Athener namens Agathonikos begrüßt dich und erklärt dir stolz, wie viel er in seiner Heimatstadt mitbestimmen darf. Die wichtigen Begriffe fallen ihm aber partout nur auf Griechisch ein. Viele davon kennst du schon oder kannst sie mithilfe der Tabelle auf der zweiten Seite erschließen. – Gib in Klammern jeweils die deutsche Bedeutung an, damit du nach deiner ‚Rückreise’ in die Gegenwart berichten kannst, worauf der junge Mann so stolz ist. 1 Vervollständige parallel dazu die Tabelle.

Zeitmaschine

 


1 Abbildungsnachweis: http://openclipart.org/detail/22617/chlamys-%28clothing%29-by y-warszawianka

 

Wortbildung: Herunterladen [docx][87 KB]

Wortbildung: Herunterladen [pdf][365 KB]

 

weiter mit Tabelle