Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Aufgaben / Impulse


1. Beschreiben Sie den Führungsstil des Xerxes mit dem Raster „Was muss ein guter Chef können?“ aus Kapitel 1 (Aufgabe zur Odysseus- und Agamemnonrede) , und nennen Sie die entsprechenden griechischen Belegstellen!

 

Kompetenz eines Chefs Bei Xerxes
erfüllt ( + )
nicht erfüllt ( - )
keine Angaben mölgich ( x )
macht seine Entscheidungen transparent und beteiligt die Mitarbeiter  
führt Entscheidungen mit Überzeugung, nicht mit Zwang herbei  
setzt angemessene rhetorische Mittel ein und spricht Vernunft und Gefühle an  
hat Empathie und kennt die Situation der Mitarbeiter  
er ist authentisch und verstellt sich nicht  
hat das Vertrauen der Mitarbeiter  
gibt realistische Ziele vor und motiviert die Mitarbeiter zu besonderen Leistungen  
ist ein verlässlicher Ansprechpartner  
schätzt seine Mitarbeiter und weiß, dass er ohne sie nichts bewirken kann  
kann sein Ego zurückstellen und ist offen für Anregungen und Kritik  
bevorzugt niemanden  

 


Unterrichtsmodelle zur Förderungen der personalen Kompetenzen bei der Interpretationsarbeit: Herunterladen [doc][623 KB]

 

weiter mit Alternativaufgabe