Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Strukturierung von Texten und Entwicklung eines Vorverständnisses


Text I:

Sokrates spricht zu einem Athener und macht ihm Vorwürfe.

ὦ ἄριστε ἀνδρῶν, Ἀθηναῖος ὤν, πόλεως τῆς μεγίστης καὶ εὐδοκιμωτάτης εἰς σοφίαν καὶ ἰσχύν, χρημάτων μὲν οὐκ αἰσχύνῃ ἐπιμελούμενος, ὅπως σοι ἔσται ὡς πλεῖστα, καὶ δόξης καὶ τιμῆς, φρονήσεως δὲ καὶ ἀληθείας καὶ τῆς ψυχῆς, ὅπως ὡς βελτίστη ἔσται, οὐκ ἐπιμελῇ οὐδὲ φροντίζεις; (Apol. 29de)

  Aufgaben:

1. Der Text enthält einen Gegensatz. Er kritisiert ein falsches Verhalten und lässt dadurch indirekt das richtige Verhalten deutlich werden. Füllen Sie mit den Ausdrücken, die im Text genannt werden, die folgende Tabelle aus!

Richtiges Verhalten:

Sorge für: ……………………………………………….

Falsches Verhalten:

Sorge für: ……………………………………………….

Ziel dieser Sorge:

……………………………………………….

Ziel dieser Sorge:

………………………………………………..


 

2. Übersetzen Sie den Text!

Text II:

Im folgenden Abschnitt stellt Sokrates seine Art, vor Gericht aufzutreten, einer anderen, vermutlich erfolgreicheren gegenüber.

ἴσως με οἴεσθε , ἄνδρες Ἀθηναῖοι , ἀπορίᾳ λόγων ἑαλωκέναι τοιούτων οἷς ἂν ὑμᾶς ἔπεισα , εἰ ᾤμην δεῖν ἅπαντα ποιεῖν καὶ λέγειν , ὥστε ἀποφυγεῖν τὴν δίκην . πολλοῦ γε δεῖ . ἀλλ ἀπορίᾳ μὲν ἑάλωκα , οὐ μέντοι λόγων , ἀλλὰ τόλμης καὶ ἀναισχυντίας καὶ τοῦ μὴ ἐθέλειν λέγειν πρὸς ὑμᾶς τοιαῦτα , οἷ ἂν ὑμῖν μὲν ἥδιστα ἦν ἀκούειν - θρηνοῦντός τέ μου καὶ ὀδυρομένου καὶ ἄλλα ποιοῦντος καὶ λέγοντος πολλὰ καὶ ἀνάξια ἐμοῦ […]. (Angaben: ἑαλωκέναι , ἑάλωκα kommen von ἁλίσκομαι)

 

Aufgabe:

Niveau C

Stellen Sie aus dem Text heraus, wie die von Sokrates abgelehnte Art, sich vor Gericht zu verteidigen, charakterisiert ist! Paraphrasieren Sie anschließend den Text!

 

Niveau B

Stellen Sie aus dem Text heraus, wie die von Sokrates abgelehnte Art, sich vor Gericht zu verteidigen, charakterisiert ist! Achten Sie auf das Wort ἀπορί α! Paraphrasieren Sie anschließend den Text!

 

Niveau A

Stellen Sie aus dem Text heraus, wie die von Sokrates abgelehnte Art, sich vor Gericht zu verteidigen, charakterisiert ist! Achten Sie auf das Wort ἀπορί α und auf die Genitive, die von diesem Wort abhängig sind! Paraphrasieren Sie anschließend den Text!

 

Text III:

Der Anfang der „Apologie“ (17ab) berührt gleich das Thema Rhetorik. Sokrates stellt direkt und indirekt seine Redeweise und die seiner Ankläger gegenüber.

τι μὲν ὑμεῖς , ἄνδρες Ἀθηναῖοι , πεπόνθατε ὑπὸ τῶν ἐμῶν κατηγόρων , οὐκ οἶδα · ἐγὼ δ οὖν καὶ αὐτὸς ὑπ αὐτῶν ὀλίγου ἐμαυτοῦ ἐπελαθόμην , οὕτω πιθανῶς ἔλεγον . καίτοι ἀληθές γε ὡς ἔπος εἰπεῖν οὐδὲν εἰρήκασιν . μάλιστα δὲ αὐτῶν ἓν ἐθαύμασα τῶν πολλῶν , ὧν ἐψεύσαντο , τοῦτο , ἐν ἔλεγον , ὡς χρῆν ὑμᾶς εὐλαβεῖσθαι , μὴ ὑπ ἐμοῦ ἐξαπατηθῆτε ὡς δεινοῦ ὄντος λέγειν . τὸ γὰρ μὴ αἰσχυνθῆναι , ὅτι αὐτίκα ὑπ ἐμοῦ ἐξελεγχθήσονται ἔργῳ , ἐπειδὰν μηδ ὁπωστιοῦν φαίνωμαι δεινὸς λέγειν , τοῦτό μοι ἔδοξεν αὐτῶν ἀναισχυντότατον εἶναι , εἰ μὴ ἄρα δεινὸν καλοῦσιν οὗτοι λέγειν τὸν τἀληθῆ λέγοντα .

 

Aufgaben:

  1. Sammeln Sie alle Ausdrücke, die sich mit dem Sachfeld „Kommunikation, Rhetorik“ beschäftigen!
  2. Auf welche beiden Sprecher / Sprechergruppen beziehen sich diese Ausdrücke?
  3. Wie werden beide Arten zu sprechen charakterisiert?

 

Text IV:

Nachdem Sokrates zu den Dichtern und den Politikern gegangen war und bei ihnen feststellen musste, dass sie sich nur einbildeten, weise zu sein, ging er zu den Handwerkern (Apol. 22cd).

τελευτῶν οὖν ἐπὶ τοὺς χειροτέχνας ᾖα· ἐμαυτῷ γὰρ συνῄδη οὐδὲν ἐπισταμένῳ ὡς ἔπος εἰπεῖν, τούτους δέ γ᾽ ᾔδη, ὅτι εὑρήσοιμι πολλὰ καὶ καλὰ ἐπισταμένους. καὶ τούτου μὲν οὐκ ἐψεύσθην, ἀλλ᾽ ἠπίσταντο, ἃ ἐγὼ οὐκ ἠπιστάμην, καί μου ταύτῃ σοφώτεροι ἦσαν. ἀλλ᾽, ὦ ἄνδρες Ἀθηναῖοι, ταὐτόν μοι ἔδοξαν ἔχειν ἁμάρτημα, ὅπερ καὶ οἱ ποιηταὶ καὶ οἱ ἀγαθοὶ δημιουργοί - διὰ τὸ τὴν τέχνην καλῶς ἐξεργάζεσθαι ἕκαστος ἠξίου καὶ τἆλλα τὰ μέγιστα σοφώτατος εἶναι.

 

Aufgabe:

Prüfen Sie an dieser Stelle, ob Sokrates von den Handwerkern einen ähnlichen Eindruck erhält und füllen Sie die Tabelle entsprechend aus! Übersetzen Sie anschließend den Text!

Hilfe: Achten Sie auf Ausdrücke, die intellektuelle Fähigkeiten bezeichnen, sowie auf Superlativformen!

Fehler der Politiker und Dichter

Fehler der Handwerker

Besonderheiten der Handwerker

Ein Politiker: ἔδοξέ μοι οὗτος ὁ ἀνὴρ δοκεῖν μὲν εἶναι σοφὸς ἄλλοις τε πολλοῖς ἀνθρώποις καὶ μάλιστα ἑαυτῷ, εἶναι δ᾽ οὔ.

Die Dichter: καὶ ἅμα ᾐσθόμην (bemerkte ich) αὐτῶν διὰ τὴν ποίησιν οἰομένων καὶ τἆλλα σοφωτάτων εἶναι ἀνθρώπων, ἃ οὐκ ἦσαν.

   

 


Lernstandsdiagnosen und Binnendifferenzierung in der Kursstufen-Lektüre:
Herunterladen [doc][1,2 MB]

 

weiter mit Texterschließung