Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kommunikation in der "Odyssee"


Die herausragendste Fähigkeit des Odysseus, die Wirklichkeit zu gestalten, sie zu verändern und sein Leben dadurch zu bewältigen, ist sein Gebrauch der Sprache. Die Sprache ist ein Mittel, das per se die menschlichen Gestaltungsmöglichkeiten erweitert: sie überwindet die Gegenwart, denn sie kann ja auch die Vergangenheit oder die Zukunft vergegenwärtigen, diese beiden Zeitstufen also für die aktuelle Zeitstufe fruchtbar machen. Sie überwindet die Realität, indem sie eine andere Wirklichkeit behauptet, etwas fingiert und eine Lüge an die Stelle des Zutreffenden setzt. Hierin ist Odysseus Meister.

 


Unterrichtsmodelle zur Förderungen der personalen Kompetenzen bei der Interpretationsarbeit: Herunterladen [doc][623 KB]

 

weiter mit Der Lügner Odysseus