Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Ablauf einer Falldiskussion

 

  • Phase 1   5 Min.
    Bekanntwerden mit dem Fall und Sich-Eindenken
    (Fallgeschichte und Fragebogen M 3)
  • Phase 2   5 Min.
    Erste Klärung mit der Gesamtgruppe: Worin liegt das Problem?
  • Phase 3   5 Min.
    Erste Abstimmung
  • Phase 4   10 Min.
    Aufteilung in Pro- und Contra-Gruppen (gemäß der Abstimmung)
    Erste Gruppenarbeit (3 - 4 SuS pro Gruppe)
    „Formuliert unterstützende Argumente zu eurer Meinung als Vorbereitung auf die anschließende Diskussion“.
  • Phase 5   35 Min.
    Diskussion im Plenum
    Diskussionsregeln formulieren bzw. ins Gedächtnis rufen und beachten.
    Ping-Pong-Regel
  • Phase 6   10 Min.
    Zweite Gruppenarbeit (wieder 3-4 Personen)
    Argumente der Gegenseite verschriftlichen, gewichten und eine Ranking-Liste erstellen.
  • Phase 7   5 Min.
    Zweites Plenumgsgespräch: Ergebnisberichte vorstellen.
    „Besonders überzeugend fanden wir ... .“
    „Weniger überzeugt hat uns ... .“
  • Phase 8   5 Min.
    Zweite Abstimmung: Hat X richtig gehandelt?
  • Phase 9   10 Min.
    Reflexionsgespräch:
    Was haben wir beobachtet? Was haben wir gelernt?

 

Ablauf einer Falldiskussion: Herunterladen [doc] [22 KB]

Ablauf einer Falldiskussion: Herunterladen [pdf] [93 KB]