Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Ästhetisches Lernen (Sakralraum)

10. Methodisch-didaktische Hinweise


Materialien

M10.1 Methodisch-didaktische Hinweise zur Vorbereitung eines Moscheebesuchs mit einer Schulklasse

M10.2 Moschee und Kirche – Ähnlichkeiten und Unterschiede

M10.3 Sakrale Räume

M10.4 Gottesname Allah und Ruf des Muezzin

Das Modul gibt Anregungen zur Sakralraumpädagogik und zielt darauf, dass Schülerinnen und Schüler in Anlehnung an die Erkundung eines Kirchenraumes eine Moschee entdecken, ihre Eindrücke mit Kirchen und Synagogen vergleichen und einen ersten Zugang zur islamischen Kunst finden können.

Zum Moscheebesuch und den dafür notwendigen Vorbereitungen und Bedingungen vgl. M10.1 .

Ausstattung und die künstlerische Ausgestaltung von Moscheen unterscheiden sich deutlich von denen christlicher Kirchen.
Charakteristische Elemente aus Moscheen und deren Bedeutung können entweder beim Besuch oder in der Nachbereitungsphase im Unterricht in einer Tabelle festgehalten und mit Kirche verglichen werden, um Ähnlichkeiten herauszuarbeiten und auf Differenzen aufmerksam zu machen ( M10.2 ). Darüber hinaus bietet M10.3 die Möglichkeit zum direkten Vergleich der Sakralräume des Judentums, Christentums und des Islam.

Da sich im Islam das Bilderverbot im Laufe der Jahrhunderte mehr oder weniger konsequent durchgesetzt hat, dominieren vegetabile und geometrische Ornamentik und Kalligrafie auch sakrale Innenräume und Einrichtungsgegenstände. Die Komplexität dieser strukturierten Formsprache kann Schülerinnen und Schüler gerade dieser Altersstufe faszinieren und  ihnen einen ersten Zugang zur islamischen Kunst erschließen, besonders dann, wenn sie selbst in einem kreativen Prozess die Ausdrucksstärke von Ornamentik und/oder Kalligrafie selbst erproben können. Hier kann z.B. das Arbeitsblatt M10.4 zum Ruf des Muezzin eingesetzt werden, um Schülerinnen und Schüler anzuleiten, selbst einmal den Gottesnamen Allah kalligrafisch auszugestalten.  

Darüber hinaus enthalten die i.d.R. vorliegenden Unterrichtswerke „mittendrin 7/8“, S. 124, 125, 129, 132 und  „Zeit der Freude 7/8“, S. 253, 255, 257, 259 Vorlagen und Anschauungsmaterial. Zur Ornamentik und deren geometrischen Strukturen vgl. auch „Im Haus des Islam“. Material- und Schülerheft, Reihe IRP-Horizonte Best. Nr. 8033 und 8037 ( http://irp-freiburg.de/html/shop728.html ).

 

Ästhetisches Lernen (Sakralraum): Herunterladen [doc] [29 KB]

Ästhetisches Lernen (Sakralraum): Herunterladen [pdf] [198 KB]