Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Theoretische Überlegungen

 

Kerzen in Kirche

1. G8 im Jahre 2011 ... einige Beobachtungen


2. Was ist kompetenzorientiertes Lernen im Religionsunterricht: Verschiedene Zugänge

2.1 Was wollen wir im Religionsunterricht?

2.2 Der Bildungsplan 2004

2.3 Kompetenzorientierter Unterricht – was ist das?

2.3.1 Eine persönliche Erinnerung vorweg …

2.3.2 Die Grundlagen (1): Bildungstheoretische Begründung

2.3.3 Die Grundlagen (2): K onstruktivistische Lerntheorien

2.3.4. Was sind Kompetenzen?

2.3.4.1 Definitionen des Kompetenzbegriffs

2.3.4.2 Kompetenzstufen

2.3.4.3 Kompetenzen und Lernziele

2.4 Wie es nun konkret gehen kann … einige Zugänge

2.4.1 Kompetenzexegese als Ausgangspunkt der Unterrichtsplanung

2.4.2 Anforderungssituationen als Ausgangspunkt des Unterrichts

2.4.2.1 Was sind Anforderungssituationen?

2.4.2.2 Kritische Anfragen

2.4.2.3 Fazit

2.4.3 Aufbaumodelle und Grundwissen

2.4.4 Kompetenzorientierung im „ganz normalen Unterricht“

2.4.5 Kompetenzorientierte Leistungsmessung

2.4.5.1 Allgemeine Probleme einer kompetenzorientierten Leistungsmessung

2.4.5.2 Wie man Kompetenzen messen kann – Grundlagen und drei Zugangsweisen

2.4.5.3 Eine grundlegende Differenzierung: Lernaufgaben und Testaufgaben

2.4.5.4 Überprüfung des Lernerfolgs in Klassenarbeiten

2.4.5.5 Weitere Formen kompetenzorientierter Leistungsmessung

2.4.6 Binnendifferenzierung, Lernausgangslage und individuelle Förderung

 

3. Einige zusammenfassende Thesen


4. Wie sich Unterricht konkret verändern kann …

4.1 Kriterienkataloge für kompetenzorientierten Religionsunterricht

4.1.1. Feindt/ Projekt KompRU

4.1.2 Ergebnisse der ZPG Biologie

4. 2 Beispiel für eine Kompetenzexegese

4.3 Anforderungssituationen

4.3.1. Eine Anforderungssituation aus den Medien

4.3.2 Zwei fiktive Anforderungssituationen

4.3.4 Eine projektorientierte Anforderungssituation

4.3.5 Kriterien zur Beurteilung der Qualität von Anforderungssituationen

4.4 Beispiel für eine Lernaufgabe

4.5 Beispiel für Diagnostik und individuelle Förderung

4.6 Beispiel für ein Aufbaumodell zur Dimension: Die Frage nach Gott

4.7 Akzentveränderungen im normalen Unterricht

4.7.1 Sprachebene

4.7.2 Handlungsebene/ Arbeitsformen

4.7.3 Medien

4.7.4 Leistungsmessung


5. Literatur


6. Kompetenzmodelle im Überblick

6.1 Synopse

6.2 Kompetenzmodelle im Überblick

6.2.1 Modelle religiöser Kompetenz

6.3 Literatur (Auswahl)

 

Was ist kompetenzorientierter Religionsunterricht?: Herunterladen [pdf] [779 KB]