Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Skizze einer Unterrichtseinheit

Vergil auf dem Weg zur Aeneis

Zeitbedarf

Themen und Texte

Hinweise

1. Doppelstd.

Einführung
Stellung der Aeneis in der antiken Epik
Stellung der Aeneis in der röm. Literaturgeschichte der augusteischen Zeit

 

2. Doppelstd.

Verg., Ecl. VI 1-12

recusatio als literar. Topos
Hor., Carm. II 12

Holzberg, [2006], 32-33

dazu: Lefèvre [1993], 145
zu Ovid: Kuhlmann, [2010], 95

3. Doppelstd.

Einführung Georgica
Hesiod als Archeget der Textsorte Lehrgedicht
Hes., Theog. 1-4; 22-34

 

4. Doppelstd.

Verg., Georg. III 8-48

recusatio (?)

 

5. Doppelstd.

Verg., Georg. III 8-48
Suet., Vita Vergili 19-21

Pläne Vergils

dazu:
Grimal, [1987], 79
Holzberg, [2006], 71-72
Klingner, [1967], 278-283 (gekürzt)

6. Doppelstd.

Verg., Aen. I 1-11

 

Übersetzung, angesprochene Themen, Vorbilder;

7. Doppelstd.

Hom., Od. I 1-10
Hom., Il. I 1-7

Vergleich mit
Aen. I 1-11

8. Doppelstd.

Zusammenfassung zum Thema Vergil auf dem Weg zur Aeneis

 

Hier zitierte Literatur:

Klingner , Friedrich Vergil. Bucolica, Georgica, Aeneis , München/Zürich (Artemis), 1967.
Kuhlmann , Peter Lateinische Literaturdidaktik , Göttingen (Vandenhoeck und Ruprecht), 2010.
Grimal , Pierre Vergil , München/Zürich (Artemis), 1987.
Holzberg , Niklas Vergil. Der Dichter und sein Werk , München (Beck), 2006.
Lefèvre , Eckart Waren horazische Gedichte zum ‚öffentlichen‘ Vortrag bestimmt? in: Gregor Vogt-Spira (Hg.): Beiträge zur mündlichen Kultur der Römer , Tübingen (Narr), 1993, S. 143 – 157; jetzt auch online unter http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/5138/pdf/Lefevre_Waren_horazische_Gedichte.pdf

 

Bewertung in der Kursstufe : Herunterladen [docx] [220 KB]

Bewertung in der Kursstufe : Herunterladen [pdf] [1 MB]