Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Verlauf 12-16


Phase

Inhalt

Erwartete Antworten

Texterschließung 6,16,12

Markieren Sie die Worte, die die Gefahrensituation in Stabiae zeigen!
Wie wird Plinius charakterisiert? Achten Sie dabei auch auf die Tempora!

Mit welcher Bedeutung ist securitas am treffendsten zu übersetzen? Begründen Sie!
Sorgenfreiheit, Fahrlässigkeit, Sicherheit, Furchtlosigkeit, Quittung (PONS)

nondum periculo appropinquante, conspicuo tamen et, cum cresceret, proximo
trepidantem, timor
complectitur, consolatur, hortatur -> Trostspender
deferri in balineum, accubat, cenat -> Vortäuschen einer Alltagssituation
hilaris aut similis hilari -> Großtat, sei sie auch nur gespielt

Furchtlosigkeit

Erarbeitung

Gemeinsame Übersetzung

 

Texterschließung 6,16,13-16

Suche Sie die Verben heraus und die dazugehörigen Subjekte! Erstellen Sie daraus eine Handlungsskizze unter Berücksichtigung der Tempora!
Zeigen Sie, dass die einzelnen Phasen des Vesuvausbruchs und die Reaktion von Plinius d. Ä. in Wechselwirkung stehen!

s. geplantes Folienbild

Vesuv Plinius
Flammen wiederholtes Erklären / Beschwichtigen
Vorgeben von Normalität
Ascheregen Erwachen und Begeben zu anderen
Zahlreiche Erdbeben Beratschlagen um beste Lösung
Furcht vor Steinschlag bewusste Entscheidung für Herausgehen (stilistisch sehr kunstvoll gestaltet: Chiasmus und Parallelismus)
Schutz mit Kopftüchern

Erarbeitung

Übersetzung in GA mit unterschiedlichen Hilfsangeboten, die sich die Schüler bei Bedarf holen können

Vokabelangaben
Grammatikhilfen
Strukturhilfen

 

Sicherung

Gemeinsame Besprechung

 

Vertiefung

Untersuchen Sie die stilistische Gestaltung von 16!

Parallelismus, Chiasmus, Antithese, Polyptoton

geplantes Folienbild:

13 Interim e Vesuvio monte pluribus locis latissimae flammae altaque incendia relucebant , quorum fulgor et claritas tenebris noctis excitabatur . Ille agrestium trepidatione ignes relictos desertasque villas per solitudinem ardere in remedium formidinis dictitabat . Tum se quieti dedit et quievit verissimo quidem somno; nam meatus animae, qui illi propter amplitudinem corporis gravior et sonantior erat , ab iis, qui limini obversabantur , audiebatur . 14 Sed area, ex qua diaeta adibatur , ita iam cinere mixtisque pumicibus oppleta surrexerat , ut, si longior in cubiculo mora, exitus negaretur . Excitatus procedit seque Pomponiano ceterisque, qui pervigilaverant, reddit .
15 In commune consultant , intra tecta subsistant an in aperto vagentur . Nam crebris vastisque tremoribus tecta nutabant , et, quasi emota sedibus suis, nunc huc, nunc illuc abire aut referri videbantur . 16 Sub dio rursus quamquam levium exesorumque pumicum casus metuebatur , quod tamen periculorum collatio elegit ; et apud illum quidem ratio rationem, apud alios timorem timor vicit . Cervicalia capitibus imposita linteis constringunt ; id munimentum adversus incidentia fuit .

Text Plinius 12-16

Material M1

Verlauf 12-16: Herunterladen [doc] [24 KB]