Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Aufgaben zur Martial, Epigramm 12,57

Bearbeite(t) EINE der folgenden Aufgaben:

  1. Verfasse (alleine)/verfasst (zu zweit) eine moderne Übertragung des Martial-Epigramms 12,57.

    In der nächsten Lateinstunde soll diese "Martial-Übertragung in heutige Sprache und moderne Zeit" gekonnt vorgetragen werden.

  2. Verfasse (alleine)/verfasst (zu zweit) ein Interview eines heute lebenden Reporters mit dem Dichter Martial, in dessen Mittelpunkt die Wohnsituation in der Großstadt steht.

    In der nächsten Lateinstunde soll dieses Interview, in dem moderne und antike Sichtweisen deutlich werden.

  3. Verfasse (alleine)/verfasst (zu zweit) einen Dialog zwischen dem Philosophen Seneca und dem Dichter Martial über das Leben in der Großstadt Rom.

    In der nächsten Lateinstunde soll dieser Dialog, in dem die unterschiedlichen Perspektiven der beiden Schriftsteller deutlich werden, gekonnt vorgetragen werden.

  4. Erstellt in einer Gruppe von max. 4 Personen ein "Klangbild" zu Martials Epigramm 12,57.

    Hierbei sollen die lateinischen Worte und der Inhalt des Martial-Gedichts in ein "akustisches Bild" umgesetzt werden. Das "Klangbild" soll in der nächsten Lateinstunde gekonnt zu Gehör gebracht werden.

Als Zusatzmaterialien stehen zur Verfügung:
"Res Romanae"; kurze Martial-Biographie; kurze Seneca-Biographie; Weeber, Alltag im Alten Rom/Das Leben in der Stadt; Colombati, S.P.Q.R.

 

Aufgaben zur Martial, Epigramm 12,57: Herunterladen [doc] [30 KB]