Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Mögliche Themen für GFS

 

Thema 1:
Verfasse eine Rezension zum Krimi "Delphi sehen und sterben" von Lindsey Davis auf der Grundlage der im Unterricht erarbeiteten Texte zur Provinz Griechenland.

Thema 2:
Verfasse eine Rezension zum Krimi "Silberschweine" von Lindsey Davis auf der Grundlage der im Unterricht erarbeiteten Texte zur Provinz Britannien.

Thema 3:
Verfasse eine Rezension zum Krimi "Mord in Londinium" von Lindsey Davis auf der Grundlage der im Unterricht erarbeiteten Texte zur Provinz Britannien.

Aufgabenstellung zu den Themen 1 - 3:
Im Kurzvortrag (ca. 15-20 Minuten) solltest du allen Kursteilnehmern die Krimihandlung schildern. Außerdem sollte in anschaulicher Form klar werden, was die Krimiautorin den antiken Quellen entnommen hat und was nicht. Eine Bewertung der Abweichungen von den antiken Quellen sollte ebenso wenig fehlen wie eine begründete Aussage, ob du den Krimi zur Lektüre empfiehlst oder nicht. Die schriftliche Ausarbeitung sollte einen Umfang von ca. 5 Seiten (Arial 12 pt; 1,5 Zeilenabstand) haben.

 

Thema 4:
"Typisch: Germanen!" Vergleiche den Germanen-Exkurs in Caesars Bellum Gallicum mit den "Germanenkapiteln" in Tacitus` Germania miteinander.

Aufgabenstellung:
Grundlage für deine Präsentation ist der zweisprachige Text der Caesar- und der Tacitus-Kapitel. In deiner Präsentation (ca. 30-45 Minuten) solltest du allen Kursteilnehmern anhand des lateinischen Textes erläutern, was Caesar und Tacitus als "typisch" für Germanen darstellten. Der Vergleich beider Textpassagen sollte Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich machen. Überlegungen zur Intention beider Autoren sollten nicht fehlen. Das Handout für alle Kursteilnehmer von 1-2 Seiten sollte alle Thesen deines Vortrags enthalten.

 

Thema 5:
Verbannt ans Ende der Welt: Der Dichter Ovid schildert Tomi und seine Bewohner. (Interpretation von Ovid Trist. V 10)

Aufgabenstellung:
Grundlage für deine Präsentation ist der zweisprachige Text des Ovid-Gedichts Trist. V 10. In deiner Präsentation (ca. 30-45 Minuten) solltest du allen Kursteilnehmern anhand des lateinischen Textes erläutern, wie Ovid in diesem "Trauergedicht" seine Situation als Verbannter darstellt und welches Bild von Tomi er hier gibt. Anhand einiger Beispiele solltest du die sprachliche Darstellung Ovids analysieren und auswerten. Überlegungen zur Intention dieses Gedichts sollten auch nicht fehlen. Das Handout für alle Kursteilnehmer von 1-2 Seiten sollte alle Thesen deines Vortrags enthalten.

 

Thema 6:
Sehnsucht nach Rom: Ovids Buch sucht offene Türen in Rom (Interpretation von Ovid Trist. III 1)

Aufgabenstellung:
Grundlage für deine Präsentation ist der zweisprachige Text des Ovid-Gedichts Trist. III 1. In deiner Präsentation (ca. 30-45 Minuten) solltest du allen Kursteilnehmern anhand des lateinischen Textes erläutern, wie Ovid in diesem "Trauergedicht" seine Situation als Verbannter darstellt und welches Bild von Rom er hier zeichnet. Anhand einiger Beispiele solltest du die sprachliche Darstellung Ovids analysieren und auswerten. Überlegungen zur Intention dieses Gedichts sollten auch nicht fehlen. Das Handout für alle Kursteilnehmer von 1-2 Seiten sollte alle Thesen deines Vortrags enthalten.

 

Mögliche Themen für GFS : Herunterladen [doc] [30 KB]